Iris Burkhardt

Iris Burkhardt unterrichtet Pedalharfe und Keltische  Harfe.
Ich bin in Solothurn aufgewachsen, wohnhaft in Zuchwil. Die Leidenschaft für die Harfe bekam ich durch meine Eltern, die mich immer in die Oper im Stadttheater Solothurn mitnahmen und an diversen  Konzerten, wo mich die Harfe im Orchester immer faszinierte.

Iris Burkhardt begann ihre Ausbildung an der Musikschule Solothurn Blockflöte bei Werner Bloch und Gitarre bei Cemin. Anschliessend Harfe bei Naomi Mihara in Bern, Alfredo Frigerio Basel, Catherine Eisenhoffe Genf, Studium mit Lehrdiplom am Konservatorium Lausanne bei Chanthal Mathieu. Sie  besuchte Meisterkurse bei:   Alice Giles an den Jugendfstspieltreffen in Bayreuth, Nicanor Zabaleta Baden, Vera Dulova Lausanne. Für ihr musikalisches Schaffen erhielt sie den Förderpreis der Regiobank Solothurn.

Sie spielt in zahlreichen Formationen und Orchestern und konzertiert in ganz Europa und der USA. Pädagogisch ist sie an den Musikschulen Burgdorf, Jegenstorf und Thun tätig.


Angebote

Einzelunterricht Harfe

Lehrpersonen:
Iris Burkhardt

Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich in Lektionen von 40 Minuten statt. (18 Lektionen pro Semester) Je nach Fach und Alter des Kindes ist auch ein Start mit 30 Minuten pro Woche möglich.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr oder in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich: CHF 780 pro Semester
30 Minuten wöchentlich: CHF 614 pro Semester

Ab Erreichen des 20. Altersjahres ist die semesterweise Einreichung einer Ausbildungsbestätigung obligatorisch. Ein 14-täglicher Unterrichtsrhythmus ist möglich.

Erwachsene

Abonnemente mit 40 Minuten-Lektionen: CHF 100 pro Lektion
Abonnemente mit 60 Minuten-Lektionen: CHF 150 pro Lektion

Wir bieten verschiedene Erwachsenen-Abos mit 3, 6 oder 12 Lektionen à 40 oder 60 Minuten an. In Absprache mit der Lehrperson können Sie den Unterrichtsrhythmus frei definieren. Natürlich können Sie aber auch den wöchentlichen Unterricht für das ganze Semester buchen.